Gast

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Vogelspinne

Seiten: 1 ... 20 21 [22]
316
Allgemein /
« am: Januar 14, 2013, 04:01:55 Nachmittag »
GBB-Pistole Marushin SIG P210 für 139,95 ( und dabei schon versandkostenfrei! ) - gegenüber den anderen mir bekannten Anbietern spart man 20 - 40 €!

http://4komma5.de/SIG-P210-Gas-Blow-Back-Softair-Pistole-6-mm-BB-P18

Wer eine Gasblowback-Softair-Pistole mit originalgetreuen Markings und von sehr guter Qualität sucht, wird mit dieser Marushin sehr zufrieden sein.

317
Gas & Schreckschuss /
« am: Januar 14, 2013, 02:10:44 Nachmittag »
Meine Silvesterbilanz sieht so aus:

Pyros alle von Zink:

- Comet Banger

- Orchidee

- 10-Farben Leuchtsterne

- 4-Farben Leuchtsterne

- Ratterpatronen mit Silberschweif

- Berlin Sortiment

- Granada Sortiment

Alle ohne Probleme gezündet, wie immer mit langer Brenndauer. Der
Crackling-Effekt der Orchidee und Comet Banger aus dem 4er-Becher war
wieder sehr effektvoll und ließ viele Einwegraketen alt aussehen. :D


Waffen:

- neue Zoraki 914 - einfach toll und absolut zuverlässig - 70 Schuß UMA, mit Uplula geladen ging bei dem einen Magazin sehr gut

- Röhm RG100, ca. 2000 Schuß alt - wie immer absolut zuverlässig - 84 Schuß Wadie

- Röhm RG800, ca. 2400 Schuß alt - wie immer absolut zuverlässig - 140 Schuß MFS und UMA

- EM-GE 64 Stakkato, ca. 200 Schuß alt, mit 2 Schlitten - wie immer zuverlässig - 32 Schuß RWS

- Röhm RG600, ca. 5000 Schuß alt - wie immer zuverlässig, 3 Patronen von Umarex zündeten nicht, eine Reihe von Schüssen nur sehr schwach - 100 Schuß Umarex ( Fiocchi )

- Röhm RG3, ca. 3000 Schuß alt - wie immer mit RG300 Magazinen sehr zuverlässig - 100 Schuß Umarex ( Pobjeda )

- neuer Röhm RG59 ( echt Röhm ) - sehr zuverlässig mit 4er Becher - 60 Schuß Fiocchi und RWS

- Perfecta G3, ca. 1000 Schuß alt - wie immer sehr zuverlässig - 96 Schuß Umarex ( Pobjeda ) und RWS

318
Gas & Schreckschuss /
« am: Januar 14, 2013, 01:28:55 Nachmittag »
Ich verwende seit Jahren Peltor Micky Mäuse für mich und meine Tochter - einmal ein älteres Modell mit weißen Ohrmuscheln und dann welche von der Schweizer Armee in oliv, die ich mal neu als Lagerware gekauft habe.
Die dämmen den Knall der 8 - 9 mm zwar recht gut, lassen aber noch genug durch, um den Platzpatronenknall und das Kreischen der Ratterpatronen noch zu hören - man will ja auch etwas von der eigenen Böllerei haben. :rolleyes:

319
Gas & Schreckschuss /
« am: Januar 14, 2013, 01:12:14 Nachmittag »
Ich habe meine bis Silvester ungeschossene Zoraki 914 Chrom ausprobiert - einfach toll und absolut zuverlässig - 70 Schuß UMA, mit Uplula geladen ging bei dem einen Magazin sehr gut. Irgendwelche Gebrauchsspuren konnte ich beim Reinigen noch nicht entdecken.

Das nächste Silvester sind dann ein paar Magazine mehr am Start. Für die 119 € ( eGun-Händler ) eine tolle SSW!

320
Gas & Schreckschuss /
« am: Januar 14, 2013, 12:37:31 Nachmittag »
konntest du denn im Vergleich irgendwelche Unterschiede bei den verschiedenen Baujahren erkennen, die diese Verhaltensweise erklären würden?

Nein, zu sehen ist da garnichts! Die zicken einfach nur von Pistole zu Pistole mal mehr und mal weniger.

Ich hatte da die Modelle CP1, RG 88, Mauser HSc 90, RG 90, RG 100 und RG 96 jeweils aus vor 2001 und ab 2001 miteinander genau verglichen - gleiches Gewicht, gleiche Materialstärken am Schlitten, etc., auch die Schließfedern sahen gleich aus.
Ich habe es zar nicht ausprobiert, aber meine Vermutung ist, daß sich etwas bei den Schließfedern geändert haben muß. Vielleicht haben die Federn andere Federkräfte bekommen?
Reineweg es nur auf die Munition zu schieben, funktioniert nicht, da die Röhmer bis 2000 alle bei mir mit der gleichen Munition anstandslos funktionierten, mit der die jüngeren Röhmer manchmal herumzickten.
Natürlich gibt es immer wieder Munition, die einfach zu schwach geladen ist, aber die macht auch in den älteren Röhmern Probleme ( wie z.B. die 8 mmK MFS, die Frankonia mal für 5 € / 50 Stk. abverkaufte ).


P.S.: Die Produktion der Vektor CP1 ist in Arnsberg wohl schon eingestellt.

321
Gas & Schreckschuss /
« am: Januar 14, 2013, 12:22:49 Nachmittag »
Bei der Wunschliste würde ich zur Zoraki 914 und einer möglichst wenig gebrauchten RG 88 aus originaler Röhm-Fertigung von eGun raten.
Wenn es unbedingt neu sein muß, dann würde ich neben der Zoraki 914 am Ehesten zur P30 raten.

Die anderen Umarexe und die ME sind augenscheinlich nicht haltbar genug ( wenn man dem glauben darf, was über die Modelle von Besitzern zu lesen ist ). Wie sich die aktuelle Umaröhm RG 88 schlägt, kann ich nicht sagen, aber was ich über z.B. die RG 3, RG 600, etc. aus Arnsberg gelesen habe, entspricht die Fertigungsqualität, insbesondere die Feinbearbeitung und Qualitätskontrolle, nicht mehr dem gewohnten Sontheimer Standart zu entsprechen.

322
Gas & Schreckschuss /
« am: Januar 14, 2013, 12:07:46 Nachmittag »
Meine beiden CP1, beide von 2000, funktionieren bisher einwandfrei mit Pfeffer- und CS-Patronen von Umarex ( PTS ) und Platzpatronen von Umarex ( UMA ). Ich muß allerdings dazu sagen, daß diese Patronen nicht aus aktueller Fertigung sind. An Silvester habe ich noch UMA-Platzpatronen von vor 3 Jahren verschossen.

Nach meinen Erfahrungen treten diese Störungen bei den 9 mm PAK Röhmern erst nach dem Jahrgang AA / 2000 auf, wobei augenscheinlich die Probleme mit jedem Jahrgang irgendwie zunehmen.
Deshalb besitze ich aktuell auch nur noch Röhmer bis Baujahr 2000. Alle anderen habe ich wieder verkauft.

323
User stellen sich vor / Danke für die Einladung, sich hier anzumelden
« am: Januar 13, 2013, 12:24:39 Vormittag »
Nachdem ich so freundlich auf dieses Forum hingewiesen wurde, war ich so frei, mich hier anzumelden.

Viele Grüße aus Baddeckenstedt.

Vogelspinne

Seiten: 1 ... 20 21 [22]