Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

JFrame

*
  • 300
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Hallo SSW Freunde, hier habe ich noch einen kleinen Test zu einem Universal Taschen/Innenbund/Gürtelholster von AKAR geschrieben. Ich denke es ist informativ für Leute die mit dem Gedanken spielen ihre SSW zu führen und nach einem günstigen, kleinen und unauffälligen Holster suchen.

Bezeichnung: AKAR Cordura Gürtelholster, Taschenholster, für kl. Pistolen, rechts und links
Bestellt bei: SWS (Rubrik Holster, vorsicht nicht unter der Unterrubrik SSW -> Holster zu finden)
Preis: 9,95
Material: Cordura, Nylon, Kunstleder, Metallclip aus Stahl
Passend für: hier nur mit RG88 getestet, weitere Modelle sind bei SWS aufgeführt

Verarbetung: sauber und einwandfrei, Gürtelclip macht stabilen Eindruck, hat guten Widerstand

Eigenschaften: das Holster kann innerhalb der Hosentaschen, innerhalb des Hosenbundes, oder außen am Gürtel geführt werden. Falls man mit der rechten Hand aus der rechten Tasche/Seite ziehen will, ist dieses Holster für die Rechte Seite konzipiert. Falls man am Gurt, außen führen möchte und mit der linken Hand aus der linken Seite ziehen will ist dieses Holster für die linke Seite geeignet. Man kann dieses Holster natürlich auch hinten außen am Gurt oder hinten innerhalb des Hosenbundes führen, je nachdem ob man mit links oder rechts zieht.

Persönlicher Eindruck: schönes kleines Holster, die RG88 passt hervorragend rein. Die Vor- und Nachteile resultieren daraus, wie man es trägt. In der Hosentasche z.B. ist es sehr nah an der Ziehhand und die SSW lässt sich sehr angenehm greifen. Aber man braucht etwas längere Kleidung um es ordentlich zu verdecken. Bei kurzer Jacke kann diese leicht hochrutschen und man sieht zumindest sofort den Gürtelclip, das Holster selbst ist eben bis zum Griff der SSW verdeckt. Ich denke ich lasse lieber die Bilder für sich sprechen.

Anmerkungen: Es ist ein deutlich spürbarer Unterschied ob man die SSW ohne oder mit Holster in der Hosentasche führt. Obwohl das so auf den Bilder aussieht als die SSW die Hose runterziehen würde ist es nicht so, ich habe einfach eine eher magere Statur und die Klamotten hängen. Ohne Holster zieht die SSW ordentlich an der Hose und baumelt rum, da sie runter sinkt. Sie verdreht sich außerdem und lässt sich auch schlecht greifen. Mit Holster verteilt sich das Gewicht und man kann sie schnell und sicher ziehen, dabei bleibt das Holster selbst durch den starken Gürtelclip in der Hose selbst, man muss es also nicht festhalten.

Notiz zur RG88: Diese SSW hat keine Sicherheitsrast. Das heißt im durchgeladenen, entspanntem und entsicherten Zustand, kann sich ein Schuss lösen, wenn die SSW auf den Hammer fällt, oder man vesehentlich auf den Hammer schlägt. Deshalb sollte man den Schlagbolzen mit der Walzensicherung sperren. Ich empfehle deshalb auch das schnelle Ziehen und Entsichern vorher zu üben. Vor allem weil das vorgestellte Holster keine Sicherheitsschlaufe hat, die die SSW gegen herausfallen sichert.
« Letzte Änderung: Februar 01, 2013, 06:00:18 Nachmittag by JFrame »