Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Revolver H Schmidt 21C und 21D 6 und 8mm
« am: November 11, 2014, 06:48:58 Nachmittag »
Moin Jungs,
ich brauch mal Hilfe bei meinen Revolverresten.

Ich hab zwei HS 21 bekommen, einmal in 6mm und einmal in 8mm, beide sind leider ohne Trommel.
Der 8mm soll weg - was kann ich dafür beim großen E aufrufen (PTB16)?
Was mich ausserdem interessiert: Es gab/gibt doch keine 8mm Revolvermunition - wie funktioniert das???

Woher bekomme ich eine Trommel für den 6mm HS (PTB15)??? Hat evtl. noch jemand eine solche Trommel rumliegen?
Als alter 6mm Fan würde ich den doch gern behalten :thumbup:
« Letzte Änderung: November 11, 2014, 07:40:50 Nachmittag by sternburch »
Gruß Micha

pepmodi

*
  • 173
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: November 11, 2014, 07:34:54 Nachmittag »
Muss es nicht 9 mm anstelle 8 mm heissen?

Gruss
pepmodi

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: November 11, 2014, 07:38:49 Nachmittag »
Guckst Du hier:
Gruß Micha

MountainGun45LC

*
  • 3838
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Hahaha ...
« Antwort #3 am: November 11, 2014, 08:13:19 Nachmittag »
... ich lach mich tot.
Micha wo holst du diesen alten Krempel nur her?

Ich hatte den HS 21 als "Texas Scout" in .22lr, habe mir damals noch telefonisch in Ostheim/Rhön beim alten Schmidt persönlich eine WT in .22 WinMag bestellt für DM 80,00.

Qualitativ minderwertig konnte man trotzdem noch was treffen. Das Abzugssystem war empfindlich.
Nie versuchen in der Sicherheits/Laderast abzudrücken, hinterher kratzt der Abzug.

Die Wahrscheinlichkeit dafür eine Trommel zu kriegen tendiert gegen 0 (Null!)!
Allerdings die 8 mmK ist sehr selten. Warum?

Das 72er WG hat die in den Bankrott getrieben, es war absehbar, was passieren würde. :thumbdown:

Also wurde noch ein Versuch unternommen Revolver in 6,35 mm nach USA und Südamerika zu verscherbeln, da dort frei verkäuflich. Ob es dazu überhaupt noch kam ist fraglich? Wenn, dann sicherlich nicht viele.

Die Handvoll restlicher Revolver wurden dann in 8 mmK abgeändert.
Wenn du dafür noch die Trommel kriegst ... dürfte der Revolver einen guten Sammlerpreis erzielen.

Schön, daß du wieder mal erscheinst.
Gruß, Alex
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist!   :Fahne2:

pepmodi

*
  • 173
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: November 11, 2014, 08:13:35 Nachmittag »
Danke, wieder etwas gelernt.
Dass es dieses Modell auch in 8 mm gab, war mir nicht bekannt.
Wird die 8 x 20 mm K - Patrone fuer Pistolen geladen? Oder gab es dafuer Revolverpatronen mit Rand in 8 mm?

Gruss
pepmodi

MountainGun45LC

*
  • 3838
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Grüß dich ...
« Antwort #5 am: November 11, 2014, 08:17:05 Nachmittag »
... Pepi, ist die normale 8 x 20 PENG-Kartusche.
Gruß, Mountain ...
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist!   :Fahne2:

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #6 am: November 11, 2014, 08:17:28 Nachmittag »
Viel Arbeit im Moment Alex - aber ich bin nicht abhanden gekommen :D

Da hab ich jetzt mal ein besonderes/wertvolles Stück und denn fehlt was *evil3*  *evil3*  *evil3*
Wenn komplett hätte ich den sicher behalten - weil wertvoll und selten. So hab ich keinen Bock drauf!
Gruß Micha

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #7 am: November 11, 2014, 08:44:26 Nachmittag »
Ach Alex, wo ich sowas herbekomme?
Es ist schon ein Vorteil ein Geschäft im Hartz4-Land zu betreiben ;)

EDIT: "Erwerb einer Angelkarte für Gewässer XYZ nur gegen Abgabe einer freien Waffe möglich!"
Klappt prima!

(Achtung es war ein Scherz)
« Letzte Änderung: November 11, 2014, 08:53:01 Nachmittag by sternburch »
Gruß Micha

MountainGun45LC

*
  • 3838
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Da wäre ich ...
« Antwort #8 am: November 11, 2014, 09:12:26 Nachmittag »
(Achtung es war ein Scherz)


... NIE draufgekommen!*rofl1*

*huhu1* Alex

NB:
Der 8 mmk Revolver müßte einen bayrischen Beschuss haben von 1972 evtl.´73 München!
Mellrichstadt eher unwahrscheinlich. Schau´mal nach bitte, DANKE!
« Letzte Änderung: November 11, 2014, 09:18:43 Nachmittag by MountainGun45LC »
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist!   :Fahne2:

Kolibri

*
  • 915
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #9 am: November 11, 2014, 09:50:18 Nachmittag »
Was mich ausserdem interessiert: Es gab/gibt doch keine 8mm Revolvermunition - wie funktioniert das???
Die Kartuschenlager in der Trommel sind genau so tief wie eine 8mm-Automatic-Kartusche lang ist. Das funktioniert soweit ganz gut. Nachteilig ist das die Kartuschen teurer und leiser sind als die 9 mm K.

Ein kompletter 8mm SAA von HS ging vor kurzem für mehr als 200 Euro weg. Das die Trommel fehlt wird den Preis erheblich reduzieren, auch der Zustand der Brünierung ist nicht gerade vorteilhaft. Ich würde mal auf 50,00 Euro tippen.

MfG Kolibri

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #10 am: November 11, 2014, 09:53:11 Nachmittag »
Für Dich mit Foto :D
...und ja Du hast recht - soweit hab ich das Ding noch nicht mal beaugapfelt...

Und jetzt besorge mir eine Trommel für den 6mm :love:
Gruß Micha

Kolibri

*
  • 915
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #11 am: November 11, 2014, 10:07:51 Nachmittag »
Der 8 mmk Revolver müßte einen bayrischen Beschuss haben von 1972 evtl.´73 München!
Den gab es auch mit BJ 1974. :D Ist meiner :D



MfG Kolibri

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #12 am: November 11, 2014, 10:10:08 Nachmittag »
SACK!
Trommel her!!! Domina_1
Gruß Micha

blue1980

*
  • *****
  • 2596
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #13 am: November 11, 2014, 10:12:38 Nachmittag »
Jetzt wirds ernst! Uii_1

:help: :weg:

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #14 am: November 11, 2014, 10:15:00 Nachmittag »
Kolibri hat sich sicher mal so richtig eins gefeixt als er das Foto eingestellt hat!
Schön Salz in die Wunde.... AUA! *cry2*
Gruß Micha