Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

baikal-513

*
  • ****
  • 1056
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
Umarex 65 D-I
« am: April 05, 2015, 11:14:29 Vormittag »
Hallo,

ich habe vorgestern eine Umarex 65 D-I bekommen. Bekannte rustikale chinesische Bauweise, Hersteller "Arrow", Gesamtlänge 92 cm, Lauflänge 34 cm, keine Sicherung. Bis auf den "Überzug" am Spannhebel kein Plastik verbaut,sogar die Kimme ist aus vernietetem Blech. Richtig geschossen habe ich es noch nicht, scheint für die Größe aber ganz gut "Druck" zu haben, schön führig ist´s außerdem.

Schönen Sonntag noch,

Detlef
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

MountainGun45LC

*
  • 3838
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: April 05, 2015, 02:32:17 Nachmittag »
Hallo,

ich habe vorgestern eine Umarex 65 D-I bekommen. Bekannte rustikale chinesische Bauweise, Hersteller "Arrow", Gesamtlänge 92 cm, Lauflänge 34 cm, keine Sicherung. Bis auf den "Überzug" am Spannhebel kein Plastik verbaut,sogar die Kimme ist aus vernietetem Blech. Richtig geschossen habe ich es noch nicht, scheint für die Größe aber ganz gut "Druck" zu haben, schön führig ist´s außerdem.

Schönen Sonntag noch,

Detlef
Mann, das ist ja eine Uralt B3 aus den Spät 60ern, Anfang 70er mit dem kurzen Lauf.
Vorne scheint auch noch ein Gewinde für einen SD drauf zu sein.
Nur die SD-Gewindeschutz-Mutter fehlt anscheinend.

Aber VORSICHT beim Spannen, immer den Spannhebel beim Laden festhalten.
Die hat noch keine "Bear Trap" Sicherung.

Hammerharter Abzug, modernste Technik ... aus *Fred Feuerstein´s* Zeiten. *happy1*


Ein echter "Rat-Booster!" für Laubenpieper. (Datsche)
Viel Spaß damit,
Mountain ...
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist!   :Fahne2:

baikal-513

*
  • ****
  • 1056
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: April 05, 2015, 04:21:02 Nachmittag »
Hallo Alex,

ein Gewinde am Lauf hats nicht. Auf den ersten sechs Zentimetern sind Rillen vorhanden, ich denke mal vom drehen, nach dem Kornträger sind die auch noch vorhanden aber nicht mehr so ausgeprägt. Das Gewehrchen muss aus den 70er sein da es schon den ekeligen F-Stempel hat. Als Datschenpüster hab ich ja meine abgerittene Diana 35 eingeplant.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: April 05, 2015, 04:42:41 Nachmittag »
Die alten Schießstöcke von Umarex sind absolut gruselig.
Es gehört schon eine kundige Hand dazu z.B. die Schäfte so zu versauen *help1*
Die Abzüge, naja ich will gar nicht erst anfangen *help1*

Viel Spass mit dem Ding Detlef :D
...und halte ja den Spannhebel beim nachladen gut fest :pinch:
Gruß Micha

baikal-513

*
  • ****
  • 1056
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: April 05, 2015, 04:53:13 Nachmittag »
Danke für den Hinweis den Spannhebel festzuhalten, dass mach ich immer ist ja nicht mein einziger Unterhebelspanner und auf irgendwelche wie auch immer gearteten Sicherungen verlasse ich mich nie. Meiner Meinung nach ist der Schütze/Bediener die Sicherung.
« Letzte Änderung: April 05, 2015, 05:01:56 Nachmittag by baikal-513 »
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Butt

*
  • 4120
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #5 am: April 05, 2015, 07:24:25 Nachmittag »
Gefällt mir das Antike Teil.

Zum Gartenflinten Funschiessen vollkommen ausreichend.

Eine Dose sollte damit auch auf 20 met.zu treffen sein.
[size=18][size=12]Suche Kornschutz für altes HW35[/size][size=12] und Illex Wobbler[/size][/color] :angeln2:


[size=12]Gruß Maik[/size]


[/b][/size][/color][size=18]Das Recht auf Waffen[/size] *trapper1*

sternburch

*
  • 4163
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #6 am: April 05, 2015, 07:35:44 Nachmittag »
Von der Präzision gibt es nix zu meckern.
Wenn man sich auf den Abzug eingestellt hat funktionieren die Dinger erstaunlich gut.
Gruß Micha