Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

Sky

*
  • 13
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #15 am: September 30, 2016, 02:33:24 Nachmittag »
Ich habe den Revolver mittlerweile wieder abbestellt. Kein Interesse, noch länger zu warten. Besonders enttäuscht bin ich von Korth selbst, nachdem Waffen-Schlottmann mir keine Info zum Liefertermin geben konnte hatte ich Korth vor gut 2 Monaten mal direkt per Mail angeschrieben - bis heute keine Antwort. Das finde ich nicht besonders überzeugend.
Habe heute von Korth auf meine Anfrage vor 2 Tagen eine Mail erhalten, dass die erste Serie gerade beim Beschussamt sei und danach innerhalb von 14 Tagen die Auslieferung der Revolver an diejenigen Kunden erfolgt, welche bereits vorbestellt hatten. Also, gut Ding hat Weile :applaus:
Gruß,
Sky
Herr Weber von der Fa. Korth hat also sein Versprechen gehalten. Heute 30.09.16 vom Händler Bescheid bekommen, dass der SkyMarshal Revolver an mich versandt wurde. *huhu1*
Grüße,
Sky

Gerade auf der HP von Grauwolf.de gesehen. Dort sind noch 2 Stck. verfügbar :Nacht:
« Letzte Änderung: September 30, 2016, 02:47:32 Nachmittag by Sky »

Sky

*
  • 13
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #16 am: Oktober 01, 2016, 06:59:26 Nachmittag »
Ich habe den Revolver mittlerweile wieder abbestellt. Kein Interesse, noch länger zu warten. Besonders enttäuscht bin ich von Korth selbst, nachdem Waffen-Schlottmann mir keine Info zum Liefertermin geben konnte hatte ich Korth vor gut 2 Monaten mal direkt per Mail angeschrieben - bis heute keine Antwort. Das finde ich nicht besonders überzeugend.
Habe heute von Korth auf meine Anfrage vor 2 Tagen eine Mail erhalten, dass die erste Serie gerade beim Beschussamt sei und danach innerhalb von 14 Tagen die Auslieferung der Revolver an diejenigen Kunden erfolgt, welche bereits vorbestellt hatten. Also, gut Ding hat Weile :applaus:
Gruß,
Sky
Herr Weber von der Fa. Korth hat also sein Versprechen gehalten. Heute 30.09.16 vom Händler Bescheid bekommen, dass der SkyMarshal Revolver an mich versandt wurde. *huhu1*
Grüße,
Sky

Gerade auf der HP von Grauwolf.net gesehen. Dort sind noch 2 Stck. verfügbar :Nacht:
Der Sky Marshal ist heute Nachmittag eingetroffen. Super Teil, sehr sauber verarbeitet, wie man es von Korth gewohnt ist. Leider 1 Wehrmutstropfen: Die Laufsperre ist am Lauf-Ende unübersehbar, fast schon mit dem Gewinde bündig. Man sieht also genau, dass es ein Gaser ist. Im Innern des Laufes ist die Laufsperre Kreuzförmig angeordnet. Am Beginn des Laufes ist eine Laufsperre schräg angeordnet. Da hat also PTB vorausschauend auf das kommende Waffengesetz kein Auge zugedrückt. Der Trommelspalt beträgt 0,4 mm. Trommel, Hahn, Abzug und Lauf sind aus Stahl (Magnet haftet stark) Am Rahmen haftet der Magnet ganz leicht, dürfte eine Stahl-Alu Legierung sein. Zulassung PTB 985.

Wenn das mit der sichtbaren Laufsperre nicht so krass wäre, würde mir der Sky Marshal noch mehr Freude machen. Muß sich halt daran gewöhnen. Im Holster sieht man die Laufsperre eh nicht.

Cannyblue

*
  • *****
  • 3085
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #17 am: Oktober 01, 2016, 09:19:56 Nachmittag »
mach mal fotos bitte ;)
[size=10][font='Arial, Helvetica, sans-serif'][/font][/u]
[/size]

Elektriker

*
  • 157
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #18 am: Oktober 01, 2016, 09:35:05 Nachmittag »
Na ich mache mal eine gewagte Behauptung:

...es wird wohl auch die Trommel sein, die in der Frontsansicht Aufschluss darüber gibt - ob Blei, oder heisses Gas auf einen zukommen wird...
Von daher ist die Frage der Laufsperre etwas, das bei mir als optisch kosmetisches Detail durchgeht. Ich finde die mittlerweile "verstopfte" Konstruktion viel schlimmer. Zu und dicht wirken die Läufe, im Vergleich zu frühen PTB's...oft kaum noch zu reinigen, geschweige denn...durchgängig...traurig finde ich das...

Das hier diskutierte Modell finde ich optisch sehr ansprechend...aber der Preis...in einer weitaus anderen Gehaltsklasse würde ich eventuell darüber nachdenken...aber ralistisch ist das für mich nicht. Ich schließe mich einem vorherigen User an...und glaube, das aus meinem RG79 auch noch ein Erbstück für meinen Neffen wird.
Einige hier kennen mich bestimmt noch von Früher...

Sky

*
  • 13
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #19 am: Oktober 02, 2016, 12:39:35 Vormittag »
mach mal fotos bitte ;)
Fotos kommen heute (Sonntag) im Laufe des Tages :kiff:

Sky

*
  • 13
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #20 am: Oktober 02, 2016, 12:46:26 Nachmittag »
mach mal fotos bitte ;)
Hier die Fotos, speziell welche die Laufsperre betreffen.

bfgguns

*
(Kein Betreff)
« Antwort #21 am: Oktober 02, 2016, 01:13:59 Nachmittag »
hihihi
« Letzte Änderung: Juli 09, 2017, 12:23:36 Vormittag by Pellkopf »

travel

*
  • 349
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #22 am: Oktober 02, 2016, 02:34:27 Nachmittag »
So was ist ne Laufsperre, Korth macht alles gut.

Sky

*
  • 13
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #23 am: Oktober 02, 2016, 03:08:34 Nachmittag »
So was ist ne Laufsperre, Korth macht alles gut.
Auch die tiefliegende Trommel-Nut über dem Patronenlager-Ausgang (kleine Bohrung) bringt niemanden mehr auf dumme Gedanken. Korth macht alles gut.

Chris_SSW

*
  • 106
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #24 am: Oktober 02, 2016, 04:15:19 Nachmittag »
Hat der echt ne doppelte Laufsperre? Vorne und hinten am Lauf? Sieht auf den Fotos so aus.
Kannst du messen, wie dick das Blech der Laufsperre ist?

Grüße,
Chris

Sky

*
  • 13
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #25 am: Oktober 02, 2016, 05:52:23 Nachmittag »
Hat der echt ne doppelte Laufsperre? Vorne und hinten am Lauf? Sieht auf den Fotos so aus.
Kannst du messen, wie dick das Blech der Laufsperre ist?

Grüße,
Chris
Laufsperre ist vorne und hinten 3mm dick. *wall1*

Chris_SSW

*
  • 106
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #26 am: Oktober 02, 2016, 05:58:42 Nachmittag »
Das ist schon ne Ansage. Also ein Vitrinen-Stück. Haben die anderen Revolver, die in letzter Zeit auf dem Markt kamen, auch schon ne Laufsperre
innen vor der Trommel? Fällt mir hier das erste mal auf. So noch nie gesehen, wobei ich Steel Cop o.ä. noch nie in den Händen hatte.
Bin nicht so der Revolver-Fan.

Grüße,
Chris

Beretta92Fs

*
(Kein Betreff)
« Antwort #27 am: Oktober 22, 2016, 08:25:47 Nachmittag »
ein tolles teil der revolver :dafür: herzlichen glückwunsch :thumbsup:

blue1980

*
  • *****
  • 2596
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #28 am: Oktober 22, 2016, 11:58:01 Nachmittag »
Ich schliess mich an.
Gibts den grad nur bei Schlottmann?

Cannyblue

*
  • *****
  • 3085
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #29 am: Oktober 23, 2016, 12:07:25 Vormittag »
Mag Qualitative sicher ein guter Revolver sein, aber was soll da noch raus kommen, bei einer so Massiven Laufsperre und mini Trommelbohrungen?

Da sind selbst Aktuelle RG 89 oder Zoraki R1 Revolver wesentlich freier ;)

MFG
Canny
[size=10][font='Arial, Helvetica, sans-serif'][/font][/u]
[/size]