Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

loniki09

*
  • 15
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Vorderlader mit Böllerpulver?
« am: Juni 18, 2016, 07:15:36 Nachmittag »
Hi,

Wäre es Theoretisch möglich einen Vorderlader abzuschießen mit dem Schwarzpulver aus den Silvesterböllern bzw. Mit dem Pulver aus Schreckschusskartuschen? Hatten das Thema gerade im Verein diskutiert ob soetwas Theoretisch möglich wäre.

Danke im Vorraus :P

Christian 1984

*
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: Juni 18, 2016, 08:01:27 Nachmittag »
Nein weil die Abbrandgeschwindigkeit stimmen muss,Pulver aus Schreckschusskartuschen ist NC Pulver was eher zur Waffensprengung führt .

Bob Parr

*
  • 93
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: Juni 18, 2016, 10:27:36 Nachmittag »
Das Pulver aus hierzulande erhältlichen Böllern ist phlegmatisiert und würde nicht die erwünschte Wirkung zeigen.
Zur rechtlichen Betrachtung: Lass es....

bfgguns

*
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: Juni 18, 2016, 11:12:21 Nachmittag »
hihihi
« Letzte Änderung: Juli 09, 2017, 12:30:49 Vormittag by Pellkopf »

Marc.S

*
  • 122
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: Juni 19, 2016, 11:04:17 Vormittag »
Ich vermute jetzt mal es geht um dem Test eines Vorderladers, dafür ist dann auch ein Schießstand erforderlich und der Vorderlader muss auch mit der richtige Menge am Pulver geladen werden. Ich würde folgendes empfehlen, schau mal wo es bei Dir in der Nähe ein Schützeverein gibt wo Vorderlader geschossen wird. Dann mal mit den Verein Kontakt aufnehme und fragen ob es möglich ist dass man ein Vorderlader mitbringt dieser dann von ein Vereinsmitglied mit Berechtigung geladen wird und dann im beisein einer Berechtigen Person wo Aufsicht führt auf den Schießstand geschossen wird.

loniki09

*
  • 15
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #5 am: Juli 03, 2016, 10:31:03 Nachmittag »
Mich würde nur interessieren ob es das SP aus den Böllern überhaupt schafft die Kugel heraus zu schießen?

blue1980

*
  • *****
  • 2596
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #6 am: Juli 04, 2016, 07:36:46 Vormittag »
Das ist nicht möglich. Das Pulver in Böllern ist dermaßen gestreckt das man es nicht mal mehr Scharzpulver nennen kann...