Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

blue1980

*
  • *****
  • 2596
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Die Pforten sind geöffnet
« am: Oktober 19, 2014, 06:22:20 Nachmittag »
Hallo Gemeinde,


auf Wunsch habe ich hier Platz geschaffen für alles was mit dem Thema Prepping zusammenpasst.



Viel Spass und regen Austausch wünscht euch

euer OAG-Team! :tippen:

ralf59

*
  • 1333
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: Oktober 19, 2014, 06:35:06 Nachmittag »
Was bitte ist Prepping? ?(

blue1980

*
  • *****
  • 2596
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: Oktober 19, 2014, 06:43:19 Nachmittag »
Hey Ralf,

genauso war auch meine Gegenfrage auf die Anfrage. :help:

Ich habe mir die Antwort dann ergoogelt...

ralf59

*
  • 1333
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: Oktober 19, 2014, 06:44:27 Nachmittag »
Habe ich auch.

ralf59

*
  • 1333
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: Oktober 19, 2014, 06:48:44 Nachmittag »
Englisch
Deutsch








In some cases, closed reduction beforepreppingthe patient is beneficial.

synthes.com




In einigen

Fällen ist die geschlossene Reposition vor der endgültigen by HQ-Video-Pro-1.5c" id="_GPLITA_0" href="http://www.linguee.de/englisch-deutsch/uebersetzung/prepping.html#">Lagerung des Patienten vorteilhaft.

synthes.com













A perfect refinish starts with by HQ-Video-Pro-1.5c" id="_GPLITA_1" href="http://www.linguee.de/englisch-deutsch/uebersetzung/prepping.html#">carefulprepping,given that a brilliant finish can only be achieved on a properly prepared substrate.

standox.com



Eine
perfekte Reparaturlackierung beginnt schon bei den Vorarbeiten. Denn
nur wenn der Untergrund stimmt, kann auch das Finish glänzen.

standox.at













Preppingnew instead of fired cases, of course, is

a somewhat abbreviated process; however, I still partially neck size
[...]



lapua.com



Die Vorbereitung neuer statt abgefeuerter Hülsen ist

natürlich ein kürzerer Prozess, dennoch kürze ich den Hals ein wenig
[...]



lapua.com














But virtual

colonoscopies still require realprepping-the unpleasant business of clearing

the intestine and preparing it for visualization.


w1.siemens.com




Bisher erfordern virtuelle Dickdarmspiegelungen

allerdings noch dieselbe unangenehme Vorbereitung wie reale: Der Darm

muss geleert und gesäubert werden.


w1.siemens.com













Afterpreppingand slicing, the products are being by HQ-Video-Pro-1.5c" id="_GPLITA_2" href="http://www.linguee.de/englisch-deutsch/uebersetzung/prepping.html#">transported through

the wind sifter system by means of an open by HQ-Video-Pro-1.5c" id="_GPLITA_3" href="http://www.linguee.de/englisch-deutsch/uebersetzung/prepping.html#">wire mesh belt.


ftnon.com



Nach dem Vorbearbeiten und dem Schneiden werden die Produkte mit Hilfe

eines offenen Drahtösenbandes durch das Windsichtersystem transportiert.


ftnon.de














[...]

 cover basic and

advanced flange facing; basic pipe-cutting and end-prepping,and an advanced pipe cutting and end-prep course

that also covers weld excavation.


hydratight.com




[...]

 sich mit der

grundsätzlichen und erweiterten Flanschbearbeitung sowie mit den Grundlagen des Rohrtrennens und der Rohrendenbearbeitung.

hydratight.com

MountainGun45LC

*
  • 3838
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Prepping & Prepper ...
« Antwort #5 am: Oktober 19, 2014, 06:49:39 Nachmittag »
... Vorratsspeicherung für schlechte Zeiten (Kriege, Katastrophen), ich kenne das noch von früher.

Habe noch die Aktion "Eichhörnchen" mitgemacht, als in den 60ern ein Atomkrieg drohte, wegen der russischen
Atomraketen auf Kuba.
Zum Glück hat Chruschtschow den Rückzieher gemacht.


Ich bin Deutscher und lehne den Ausdruck Prepper ab. Basta!

Vorratshaltung ist selbstverständlich, klar. Viel zu übertrieben bei mir, Trockenfrüchte, Trocken-Ei, Trockenmilch.
Reis, Nudeln auch Reisnudeln (*rofl1*), Konserven für ein halbes Jahr, etwa. Marmelade, Kaffee, Tee, Sirup, Kekse, Schokolade usw. - Bin es so gewohnt, noch von früher.

EPA´s und wie die Dinger alle heißen, je nach Armee habe ich z.Zt.keine.
Wenn ich da mal was brauche, weiß ich wo noch ein paar Tonnen rumliegen.*rofl1*

Grüße an die Hamsterer,
Mountain ... *huhu1*
« Letzte Änderung: Oktober 19, 2014, 08:04:03 Nachmittag by MountainGun45LC »
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist!   :Fahne2:

Jhary

*
  • 30
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #6 am: Juni 22, 2015, 07:53:30 Nachmittag »
Ich bin Deutscher und lehne den Ausdruck Prepper ab. Basta!

Bin zwar Amerikaner aber da in Deutschland der begriff negativ belastet ist. Nenne ich es Vorsorge Plannung. Besonders da in BW Hochwasser immer mehr ein Thema ist.
Sollte ein Bug Out / 72-Stunden Krisen intervention Gepäck möglich sein.

Fewur

*
  • 108
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #7 am: Juni 22, 2015, 09:19:47 Nachmittag »

   

Zitat von »MountainGun45LC«

   
   
Ich bin Deutscher und lehne den Ausdruck Prepper ab. Basta!   


Bin zwar Amerikaner aber da in Deutschland der begriff negativ belastet ist. Nenne ich es Vorsorge Plannung. Besonders da in BW Hochwasser immer mehr ein Thema ist.
Sollte ein Bug Out / 72-Stunden Krisen intervention Gepäck möglich sein.
Was für ein Ausdruck wäre für eine gesunde Katastrophenvorbereitung den verwendbar? Ich bin auch nicht immer der freund von griffigen englischen Begriffen, aber mir fällt echt keiner ein.

Ich denke mal das die Kollegen vom überm großen Teich die meiste Erfahrung haben sich auf alles mögliche Vorzubereiten. Wenn man sich die Geschehnisse in New Orleans ansieht, dann weiß man das vom amerikanischen Staat nicht sehr viel zu erwarten ist wenn es wirklich Not tut. Da bereitet sich jeder lieber selber vor um einige Zeit irgendwie zu überleben.

baikal-513

*
  • 1055
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #8 am: Juni 22, 2015, 09:50:51 Nachmittag »
Wir haben auf der Arbeit ein Heftchen vom Katastrophenschutz, da steht einiges zur Bevorratung drin, email oder Titel poste ich morgen.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Fewur

*
  • 108
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #9 am: Juni 22, 2015, 11:16:50 Nachmittag »
Wir haben auf der Arbeit ein Heftchen vom Katastrophenschutz, da steht einiges zur Bevorratung drin, email oder Titel poste ich morgen.
Da bin ich gespannt, dankesehr :)

Jhary

*
  • 30
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #10 am: Juni 23, 2015, 12:04:36 Vormittag »
dann weiß man das vom amerikanischen Staat nicht sehr viel zu erwarten ist wenn es wirklich Not tut. Da bereitet sich jeder lieber selber vor um einige Zeit irgendwie zu überleben.

Da brauche ich nicht übern Teich zu gucken da genügt wenn ich mir ansehe wie THW Feuerwehr und Katasstrophenschutz zu Tode Gespart wird. Da ich durch Diabetis auf Medikamente angewisen bin die teilweise gekühlt werden müßen sehe ich es so. Zumindest 7 Tage sollte man aushalten können. Länger hält mein Insulin ohne Kühlung eh nicht.  In dieser Zeit sollte man in Sicherheit sein.

blue1980

*
  • *****
  • 2596
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #11 am: Juni 23, 2015, 10:29:52 Vormittag »
Insuline halten sogar geöffnet ohne Beanstandung des MDK 1 Monat, auch ungekühlt. Bis max. 25°C.
Nur das Beschaffen danach wird sicher im Falle eines Falls schwer bis unmöglich. Da ich vermute das Medikamente sicher zum grossen Teil Importe/ Reimporte sind.
Das kann schon als insulinpflichtiger Diabetiker an die Existenz gehen...

baikal-513

*
  • 1055
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #12 am: Juni 23, 2015, 06:14:18 Nachmittag »
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Vogelspinne

*
  • 321
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #13 am: August 24, 2016, 07:27:56 Nachmittag »
Was sich aktuell z.B. in Paris ereignet, gibt einen Ausblick auf die kommenden Dinge in allen anderen europäischen Ballungsräumen mit hohen islamischen Bevölkerunganteil: https://www.youtube.com/watch?v=80RgK1bp2tQ

Angesichts dessen, das diese Zustände quer durch Frankreichs Ballungsräume seit einigen Wochen bis Monaten herrschen, wo gewaltbereite Moslems den Aufstand proben, und der Konsument deutscher Medien davon nicht ein Wort erfährt, kann sich jeder selbst überlegen, wie die Lage in Deutschland einzuschätzen ist.
Zitat: [size=18]Ein Staat ist nur so frei wie sein Waffengesetz! [/size][/color]( Gustav Heinemann, Alt-Bundespräsident )