Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

travel

*
  • 349
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #75 am: Juli 12, 2019, 11:15:04 Nachmittag »
Was ist DFÜ ?
Meiner Meinung nach werden die Verantwortungsbewußten kontrolliert.
SSW's sind ab 18 Jahre für halbstarke Jungs oder demente Senioren frei erwerblich.

baikal-513

*
  • 1055
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #76 am: Juli 13, 2019, 01:27:32 Vormittag »
DFÜ heißt Datenfernübertragung(Internet).
Natürlich werden nur Leute mit einer Waffenerlaubnis überprüft(KWS, WBK, etc) und das sind immer die Leute die sich an die Spielregeln halten. SSW frei ab 18 ist doch seit Jahrzehnten bewährt. wo ist das Problem?
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

NC9210

*
  • *****
  • 733
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #77 am: Juli 13, 2019, 05:57:32 Vormittag »
Die Abkürzung DFÜ stammt aus der Antike,
damals haben die Römer mit Akustikkopplern
und Telefon sogenannte Mailboxen betrieben.
Das entspricht heute in etwa einer Internetseite.
Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
Wenn das Volk den Staat fürchtet, herrscht Tyrannei.
Thomas Jefferson,
der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

Gubi

*
(Kein Betreff)
« Antwort #78 am: Juli 17, 2019, 06:01:29 Nachmittag »
Termin zur Regelüberprüfung meiner Geschäftsfähigkeit
Was passiert denn da, bzw wie geht das von statten...?

travel

*
  • 349
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #79 am: Juli 18, 2019, 09:02:54 Vormittag »
Der Ablauf ist gleich wie beim Antragstellen.
 Du wirst vom Sachbearbeiter angerufen und vereinbarst einen Termin bei Dir zuhause oder in der Dienststelle.
 Dann 5min Smalltalk wie es Dir geht und was Dich in Deiner Wohngegend stört.
 Bei mir keine unangenehmen Fragen oder irgendwelche Anweisungen.
 Es wird wohl festgestellt ob Du einen zuverlässigen und geistig normalen Eindruck hinterlässt.

 Kein Möchtegern-Sheriff, Rambo oder Choleriker.  :huh:

 Gruß W.
« Letzte Änderung: Juli 18, 2019, 09:24:58 Vormittag by travel »

kritisch

*
  • ***
  • 395
  • +5/-5
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #80 am: Juli 18, 2019, 12:17:40 Nachmittag »
Hat er bei dir lange überlegt? *rofl1* *rofl1* :weg:
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

travel

*
  • 349
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #81 am: Juli 18, 2019, 05:34:22 Nachmittag »
:D  

Nein. Vielleicht war der Alloholliker wie ich ?   Prost1
« Letzte Änderung: Juli 18, 2019, 07:59:49 Nachmittag by travel »

Gubi

*
(Kein Betreff)
« Antwort #82 am: Juli 18, 2019, 09:29:50 Nachmittag »
.... ach was...

So einen Anruf hatte ich tatsächlich vor ca. einem halben Jahr.

Nun weiß ich was das sollte und hoffe dass das auch eine Regelüberprüfung war,
denn bezahlen musste ich nichts .. :huh:

baikal-513

*
  • 1055
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #83 am: Juli 18, 2019, 10:23:35 Nachmittag »
Sag mal Ralle, hast Du eigentlich einen KWS ?
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

kritisch

*
  • ***
  • 395
  • +5/-5
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #84 am: Juli 19, 2019, 08:09:22 Vormittag »
Nein Dete habe ich nicht.
Wenn ich der Meinung bin das ich mich schützen muss werde ich das problemlos hiermit machen.
Ist meiner Meinung nach viel effektiver. Und ich bin als Besitzer von freien Waffen bei keiner Behörde aktenkundig.

Gruß an die Kontrollorgane die hier mitlesen. :)
« Letzte Änderung: Juli 19, 2019, 08:46:13 Vormittag by kritisch »
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

Gubi

*
Antw:
« Antwort #85 am: August 01, 2019, 10:56:09 Vormittag »
.... ach was...

So einen Anruf hatte ich tatsächlich vor ca. einem halben Jahr.

Nun weiß ich was das sollte und hoffe dass das auch eine Regelüberprüfung war,
denn bezahlen musste ich nichts .. :huh:

Oh ha, gestern kam die Rechnung, 25€

jrgen544

*
  • 32
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Antw:Kleiner Waffenschein
« Antwort #86 am: August 03, 2019, 06:37:42 Vormittag »
Bei mir kam einfach nach ca. 3 Jahren ein Gebührenbescheid für "Regelüberprüfung nach §4 Abs.3 WaffG".
Ohne Anruf oder Termin für ein Gepräch.
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. [Albert Einstein]

Fabian92

*
  • 2
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
    • Meine eigene Webseite
Antw:Kleiner Waffenschein
« Antwort #87 am: August 14, 2019, 01:51:28 Nachmittag »
Bei mir kam einfach nach ca. 3 Jahren ein Gebührenbescheid für "Regelüberprüfung nach §4 Abs.3 WaffG".
Ohne Anruf oder Termin für ein Gepräch.

Ging mir genauso. Ich bekam einen kurzen Anruf und ein paar Wochen später lag die Rechnung im Briefkasten. Alles halb so wild, aber halt wieder was zum Bezahlen  >:(