Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

baikal-513

*
  • 1055
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
Asg Tac Repeat
« am: März 23, 2018, 02:44:03 Nachmittag »
Tach Hobbygenossen,

ich hab mir die Tac Repeat gekauft. Der verbaute Kunststoff ist OK, da knarzt und wackelt nichts. Bei der Visierung hätte man sich mehr Mühe geben können, der Schaft vorn ist mir persönlich zu dick. Er drückt aber nicht gegen den Lauf wie das bei der Airmagnum der Fall ist.
Der Abzug ist für so ein Plastegewehr in Ordnung.

Die "Schußleistung" ist mit den 1,7 Joule ein Witz, nach drei Lagen Wellpappe, auf 2,5m. , fällt das Diabolo auf den Boden. Ich hab das Plastemagazin dann mal mit der Standbohrmaschine auf 3,5mm aufgebohrt, jetzt kann man von Schußleistung sprechen.
So richtig geschoßen hab ich die Knifte noch nicht, reiche aber Bilder nach wenn ich mit ihr im Schützenhaus war.

Ach, dass hätt ich fast vergessen, es gab noch eine Plaste-Putzschnur zum Gewehrchen dazu. Die reißt man garantiert ab wenn man mit Dochten den Lauf durchzieht.

Warum habe ich das Gewehr gekauft? Weil ich was schnelles zum plinken auf Dosen und die Entenkästen haben wolle. Meine 1200er Gamo ist mir dazu zu mittlerweile zu schade, die Gamo Extreme kriege ich nicht bewilligt und die Crosman 1077 ist langsamer als die Tac Repeat.

Würde ich die Waffe wieder kaufen? Ja, sicher ist einer der wenigen Halbautomaten die man frei kaufen kann.

Schönes Wochenende, Petri Heil und Gut Schuß,

Dete
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

MountainGun45LC

*
  • 3838
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Hi Dete ...
« Antwort #1 am: März 23, 2018, 03:32:03 Nachmittag »
... viel Spaß damit.

Aber "Waffe" ist wohl der falsche Ausdruck.  *rofl1*

 *huhu1*  Alex

Und natürlich ein sonniges WE - Petri Heil, Waidmannsheil, Schuss Heil zusammen.
« Letzte Änderung: März 23, 2018, 03:38:35 Nachmittag by MountainGun45LC »
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist!   :Fahne2:

NC9210

*
  • *****
  • 738
  • +1/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: März 24, 2018, 02:12:08 Nachmittag »
Das Teil hat einen extrem hohen Spassfaktor.
Allerdings ist das rückwärtsladen der Plaste-Magazine
ziemlich unhandlich. Das Alu-Magazin kann man sehr
bequem bestücken. Die angeblichen 10J werden damit
auch nicht erreicht sondern  nachgemessen 7,4J.
Damit ist es auch in Absurdistan legal und verdient eine
Empfehlung.
Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
Wenn das Volk den Staat fürchtet, herrscht Tyrannei.
Thomas Jefferson,
der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung