Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

Flolito

*
(Kein Betreff)
« Antwort #30 am: Januar 03, 2013, 01:58:21 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Januar 22, 2013, 09:16:44 Nachmittag by Flolito »

MP 40

*
  • 281
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
    • www.facebook.com
(Kein Betreff)
« Antwort #31 am: Januar 03, 2013, 02:33:03 Nachmittag »
Das Steyr AUG ist in Deutschland,außer für Jäger,für Sportschützen leider Tabu. :cursing: da Bull Pupp Waffe,das Magazin muss sich in Deutschland VOR dem Abzugsgehäuse befinden.Ansonsten haben bisher alle schöne Bröckchen. :thumbup:
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/

Shooter 's World--Gun Club--[/list]

smokeman

*
  • 34
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #32 am: Januar 03, 2013, 03:20:43 Nachmittag »
@Bob Paar

Ja die CZ 452 ist einer meiner lieblings Waffen!! :thumbsup:

Für mich die beste 22.lfb, die man für das Geld bekommen kann!!

Lg

 

Tommy

smokeman

*
  • 34
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #33 am: Januar 03, 2013, 03:25:57 Nachmittag »
@MarcKa

Auf Gelb bekommst man nur eine Repetierbüchse - Flinte mit gezogenen Lauf.

Aber wie ich gehört habe, nicht auf jedem Amt. :huh:

LG

Tommy

MarcKA

*
  • 880
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #34 am: Januar 03, 2013, 03:28:54 Nachmittag »
Tommy, das meinte ich ja :) Wenn es eine Repetierflinte mit "gezogenem" Lauf, also mit den Microgrooves für Slugs ist, ist es ja per Definition eine Repetierbüchse. Bei meiner SBin besteht dahingehend keinen Zweifel :D Gut für mich.. lol.

Wir haben einen eigenen Flintenstand (für FLG's) im Verein, ich hab' da bis jetzt noch keinen Zugang zum Flintenschiessen gefunden. Zu viele Disziplinen sind ja auch nix..

MP 40

*
  • 281
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
    • www.facebook.com
(Kein Betreff)
« Antwort #35 am: Januar 03, 2013, 06:23:27 Nachmittag »
Mit der Flinte auf gelb (mit gez.Lauf)Kannste auf die Nase fallen wein du A eine Repetierbüchse erwirbst und B Kannst du mit einem Gezogenen Lauf kein Schrot mehr schießen da deine Garbe nach 5 Metern die Größe eines Scheunentores hat.Mit Lauf tauschen ist dann auch Essig weil du mit Sicherheit dafür keine Genehmigung bekommst.Und außerdem !!! Was soll ein gezogener Flintenlauf bringen? Die meisten Flinten-Disziplinen spielen sich im Bereich 15-50 Meter ab,ein gezogener Flintenlauf ist für Entfernungen um die 70-100 Meter.Dann kommt noch hinzu das du mit einem gezogenen Lauf auf KEINER Flinten Disziplin antreten darfst,(Ist ja eine Büchse!)und deine Disqualifizierung wegen unsportlichkeit zur folge hätte.Ich halte Mit meiner Benelli M3 einen Streukreis von einem Bierdeckel frei Hand auf 50! Meter,mit einem gezogenen wirst du nicht besser sein!Also Überleg es dir denn es gibt auch so gen. Paradox-Läufe,das ist ein Choke Einsatz der sich nicht verengt sondern ein kurzes Zug-Feld Profil aufweist.Ich habe mit meinem Bruder einen direkten vergleich gemacht,einen Glattlauf gegen einen gezogenen und es war auf 50 Meter kein unterschied!Das Thema wurde schon so oft durchgekaut,das ich es fast nicht mehr hören kann.Es mag sein das der eine Sachbearbeiter dir die Waffe aus mangelnder Kenntnis genehmigt und ein anderer(Z.b.Nachfolger) Dir die ganze Sache wieder Streicht.Eine Flinte bleib nämlich,trotz einbau eines gezogenen Laufes immer noch eine Flinte da sie als solches Hergestellt wurde.Und dann gibt es RICHTIG ÄRGER.Also überlegt euch 2x was ihr machen wollt.
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/

Shooter 's World--Gun Club--[/list]

MarcKA

*
  • 880
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #36 am: Januar 03, 2013, 06:42:15 Nachmittag »
Wie ich bereits geschrieben habe, ich selber habe noch gar keine Ambitionen am Flinten-Schiessen.

Deine Einwände leuchten absolut ein, wenns als Büchse eingetragen ist, kann ich an keiner Flinten-Disziplin damit teilnehmen. Ein entsprechendes Bedürfnis wäre bei mir allerdings auch kein Problem, es ging nur um die Theorie.

smokeman

*
  • 34
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #37 am: Januar 03, 2013, 06:43:52 Nachmittag »
Ich weiß das dass Thema überall sehr kritisch behandelt wird.

Die Visier brachte mal einen Beitrag dazu heraus,

der eindeutig darauf hinwies, dass man diese ohne Bedenken mit Vater - Bananenstaat kaufen kann auf Gelb..

Wer eine mag, der kann es ja probieren. Ob es Sinn macht das muss der Käufer für sich ja selber

entscheiden.

Leben und leben lassen.. ^#^

LG

Tommy

MarcKA

*
  • 880
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #38 am: Januar 03, 2013, 06:51:03 Nachmittag »
Ich wollte noch kurz hinzufügen: Der Schütze der die gesetzlich gegebenen Möglichkeiten ausnutzt ist ja kein besserer oder schlechterer Schütze oder ein A-Loch weil er das Ding jetzt auf Gelb anstatt Grün hat. Natürlich(!) müssen klare Grenzen gezogen werden. Wenn die Sportordnung für die Disziplin eine Flinte vorsieht, kann ich nicht mit einer Büchse teilnehmen.

Mir war nicht klar das es bei diesem Thema Probleme gibt, woher den auch. Die Definition einer Büchse und einer Flinte ist mir absolut klar. Und wenns eine Vorderschaftrepetierbüchse ist, dann ists eben eine Büchse und keine Flinte. Wenn ich CCI Shotshells in die SpoPi drücke (klar mach ich so einen Unfug nicht) wirds ja dadurch auch keine Selbstladeflinte.

Tut mir leid wenn ich hier in ein Wespennest gestochen habe, war absolut nicht meine Absicht.

cz75

*
  • *****
  • 1177
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #39 am: Januar 03, 2013, 07:01:15 Nachmittag »
Ich würde mir wenn dann eh die holen:

http://egun.de/market/item.php?id=4174690

LG cz75
[align=center][size=10]Es ist wichtiger, wie du mit deiner Zeit umgehst als mit deinem Geld. Fehler in Sachen Geld kann man berichtigen, aber die Zeit ist für immer vertan.[/size][/align]

smokeman

*
  • 34
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #40 am: Januar 03, 2013, 11:01:29 Nachmittag »
@CZ75

Hübsches Mädel... :love:

smokeman

*
  • 34
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #41 am: Januar 03, 2013, 11:08:08 Nachmittag »
@MarcKa

Du hast in kein damit in kein Wespennest gestochen!! :thumbsup:

Es wird halt immer über diese Sache gerne diskutiert in anderen Foren und das manchmal heftig..

Ich selber kenne viele die sich solch eine Waffe geholt haben für den BDS,

um Slugs zu schießen.

Daher nix schlimmes!! :D

LG

Tommy

(Wir sollten wieder zu dem eigentlichen Thema kommen, damit wir den thread nicht zerstören.. :S )

Aktenzeichenxy

*
(Kein Betreff)
« Antwort #42 am: Januar 04, 2013, 10:03:45 Vormittag »
Bitte macht's euch einen eigenen thread auf!hier geht's um's herzeigen von WBK Waffen und nicht wer was wo in irgendeinen Verein wos schiassn darf oder nicht!
Also zurück zum Thema und zeigt uns eure WBK Waffen !
 *coffee1*

MarcKA

*
  • 880
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #43 am: Januar 04, 2013, 01:29:04 Nachmittag »
Ausser dir (und nun mir) hat keiner mehr Offtopic gepostet. Warum gehtst du nicht mit gutem Beispiel voran sondern postest wieder Offtopic? ;)

MP 40

*
  • 281
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
    • www.facebook.com
(Kein Betreff)
« Antwort #44 am: Januar 04, 2013, 08:15:54 Nachmittag »
Ja,genau,Schrank auf und zeigen,wir wollen die Welt,äähh deine Plempen sehen. 8o
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/

Shooter 's World--Gun Club--[/list]